Beauty

Hibiscarin: Der Contour Eye Balm gegen müde Haut

By  |  0 Comments

Die Österreichische Anti-Aging-Kosmetikserie kommt nun 2012 in die deutschen Beauty Salons. Mit ihren Produkten versuchen sie durch ein ausgeklügeltes Pflegesystem, das sich auf das Vorbeugen, Beleben und sichtbare Glätten der Haut beruft. Dabei hilft es die natürliche Schönheit der Haut wiederzugewinnen. Um auf natürliche Weise die Schönheit ihrer Kunden zu unterstreichen setzt Hibiscarin auf die Kraft der Naturheilstoffe in Verbindung mit modernsten Inhaltsstoffen. Dabei nutzt es die Wirkstoffe der Hibiskusblüte und deren Samen um durch Argireline, Hyaluronsäure und dem Repair Complex CLR der Haut Frische und Geschmeidigkeit zu schenken. Der neue Contour Eye Balm repariert die Haut mit einem dezentem Duft, weicher Textur und einem belebenden Packaging. Durch eine Symbiose aus Hautpflege und Nahrungsmittelergänzungen erzielt man somit einen anhaltenden Verjüngungseffekt.

Die belebende Kraft der Hibiskusblüte

Die parabenfreien Inhaltsstoffe bieten die perfekte Pflege für den empfindlichen Bereich unter den Augen. Mit ihr lassen sich Augenringe und Tränensäcke gezielt behandeln und reduzieren. Durch den nachgewiesenen Sofortlifting-Effekt lindert sie Schwellungen und gibt Ihnen einen frischen und strahlend schönen Blick. Der Hibiskusblütenextrakt und die Hyaluronsäure entlasten dabei das Gewebe rund um die Augen. Gylcoprotein erhöht die Produktion der körpereigenen Stoffe Kollagen und Elastin, die die Haut von innen her aufpolstern und die Falten somit spürbar mindern soll. Unterlaufenen Augen wirkt der Hibiscarin Contour Eye Balm mit Algenextrakt, Koffein und dem Extrakt der Rosskastanie entgegen und mindert somit die Zeichen müder Haut. Um die Zellerneuerung anzuregen werden Vitamin E und Extrakte aus Grünen Tee als Radikalfänger und Antioxidantien verwendet. Natürlich bietet sie einen leichten Lichtschutzfaktor und fettet nicht.

Die angehende Pharmazeutikerin arbeitet neben Ihrem Studium in Berlin als Redakteurin im Bereich Beauty für mehrere Deutsche Magazine.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>