Stars

Kim Gloss – Nach dem Dschungel-Camp nun Kosmetik-Kollektion

By  |  0 Comments

Da sich Kim Gloss nach eigener Aussage für ihr Leben gern schminkt, hat sich die 19-Jährige Dschungel-Prinzessin und Ex-Kandidatin von „Deutschland sucht den Superstar“ entschlossen eine eigene Kosmetiklinie für das Modeunternehmen KiK auf den Markt zu bringen. Damit nutzt sie ihren durch das Dschungelcamp entstandenen Hype um ihre Person perfekt aus und setzt sich mit ihren Produkten gekonnt in Szene.

Kim findet für Jeden das passende Produkt

Zum 27. Februar 2012 möchte Kim Gloss ihre eigene Kosmetiklinie bestehend aus Lidschatten, Mascara, falsche Wimpern und Lipgloss bei KiK zum Verkauf anbieten. Zusätzlich zu dieser gibt es natürlich noch das dazu passende Kosmetikzubehör wie Schminktäschchen, Taschenspiegel und sogar ihre eigene Parfumkreation. Neben dem fühlt sich die 19-Jährige auch dem schreibenden Klientel gegenüber verpflichtet und bietet zusätzlich noch Schreibwaren in ihrem Namen an. Einen Beweggrund für Kim Gloss ihre eigene Kosmetiklinie heraus zu bringen, war die wiederholte Nachfrage nach Schminktipps von ihren Fans: “In vielen meiner Fanbriefe werde ich nach Schminktipps gefragt. Die Mädels dort draußen wollen wissen, welche Produkte ich benutze. Mit KiK konnte ich nun meine eigene Kosmetiklinie entwerfen und hoffe, dass mein Style begeistert. Mich macht das richtig stolz.”. Stolz kann sie nicht nur auf ihre Kosmetiklinie  und Schreibwarenserie sein, sondern auch auf ihre erste, auch bei KiK erscheinende, Musik CD. Kim Gloss weiß sich nach ihrem Erfolg als Zweitplatzierte des Dschungelcamps perfekt zu vermarkten und durch ihre daraus resultierende Medienpräsenz wird ihr dies auch sicher gelingen.

Die angehende Pharmazeutikerin arbeitet neben Ihrem Studium in Berlin als Redakteurin im Bereich Beauty für mehrere Deutsche Magazine.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>